Rettungsschirme für Kulturschaffende

Fotos für die Aktion ‚Kunst- und Kulturschaffende aus Aachen spannen den Rettungsschirm auf‘.

In einer eindringlichen Aktion wurden heute 100 symbolische „Rettungsschirme“, stellvertretend für die Akteur*innen, auf dem Katschhof aufgespannt. Die Lage für die Kreativen ist angesichts der Corona-Krise dramatisch. Viele Existenzen hängen am seidenen Faden (aus der Presseerklärung der Kandidatin Sibylle Keupen für das Amt des Aachener Oberbürgermeisters).

Der Wind hat leider etwas einen Strich durch die Rechnung gemacht, es konnten nicht alle Schirme aufgespannt werden. Möglicherweise symbolisch für die aktuelle Situation der Kunst- und Kulturschaffenden?

Hierzu gab es am 14.5.20 einen Beitrag auf WDR Lokalzeit, u.a. mit meinen Fotos.

Next Jonas Deichmann – Triathlon Around Germany #1
Fotograf Aachen Jonas Deichmann Triathlon Deutschland.

One Comment

Leave a comment

Urheberrechtlich geschützt.